Geländesuche


Sie sind:

Eigentümer , Verwalter oder Besitzer...

 

von:

einer ungenutzten Lagerhalle, Immobilie, einem Grundstück ?

 

Sie suchen:

eine flexible, anspruchslose Zwischenlösung für Ihren Leerstand ?

 

 

Dann nehmen Sie sich etwas Zeit und erfahren Sie mehr,

denn wir suchen Sie.

 

 

 

Wegen steigender Mitgliederzahlen, suchen wir verstärkt nach Ausweichmöglichkeiten, im Raum Ruhrgebiet, z.B. einen Trainingsplatz / eine Trainingshalle, für unseren taktischen Team-Sport.


Da wir, im Sinne der Gesetzeslage, unbedingt den rechtlichen Bestimmungen für ein solches Gelände (oder Halle) Rechnung tragen wollen, wäre ein Vorabtreffen zum Ausloten der Möglichkeiten vor Ort, mit Ihnen sinnvoll.

Dies hilft dabei die Lage vor Ort besser einschätzen zu können.

Wir möchten verhindern, dass sich durch eine mögliche Nutzung

Unbeteiligte gestört fühlen bzw. beeinträchtigt werden.
Auch zu welchen Bedingungen eine Nutzung in Frage kommt läßt sich besser vor Ort direkt klären.

Wir freuen uns daher über Ihre Fragen und möchten diese gerne vorab

mit Ihnen besprechen.

 

 

Geeignet wären als Gelände z.B.:

  • umzäunte Grundstücke mit bestenfalls blickdichtem Zaun oder Mauer, sowie...
  • weitestgehend leerstehende, ungenutzte Lagerhallen oder Gebäude (leerstehende Industrie- oder Handelsimmobilien).
  • Auch Betriebsgelände die am Wochenende nicht bewirtschaftet werden kämen unter Umständen in Frage (z.B. Steinbrüche, Containerstellplätze, Schrottplätze) .
  • Dazu zählen auch Vereinsgelände, die wegen schlechter Witterung, saisonalbedingt oder wegen anderer akuter Lage nicht vom ansässigen Verein genutzt oder nur teil genutzt werden können (z.B. Motocross-Strecken, etc...).

 

Durch unsere regelmäßige Präsenz auf Ihrem Grundstück, sorgen Sie für eine zusätzliche Kontrolle Ihres Besitzes.


Da wir als noch kleiner Verein für Sie nicht über große Geldmittel verfügen und unseren Sport nur als Hobby betreiben, sind wir weitestgehend auf Ihr Wohlwollen angewiesen.

Sicher aber ist es möglich über einen "Unkostenbeitrag" oder eine für uns machbare "Miete/Gebühr" zu sprechen. Auch Gegenleistungen in Form von Mithilfe bei der Geländepflege sind denkbar.


Da wir Ihre wirtschaftlichen Interessen verstehen, sind wir in der Nutzungsdauer flexibel.
Selbst eine kurzfristige oder einmalige Nutzung wäre für uns interessant und akzeptabel.

Wir würden uns daher über jegliche positive Kontaktaufnahme von Ihnen freuen, auch wenn entschieden werden muss,

dass eine Nutzung doch nicht oder nur in Teilen möglich wäre.

 

 

Einige legale positive Beispiele sehen sie hier:

Bonn Air e.V.  (Steinbruch) Quelle: Spiegel.TV

"The Hill" (leerstehende Veramed Klinik in Meschede - Bericht 1) Quelle: DerWesten

"The Hill" (leerstehende Veramed Klinik in Meschede - Bericht 2) Quelle: DerWesten

 

"The Base" (Übungsgelände der Feuerwehr und Polizei in Weeze) Quelle: Facebook